Little Green Rabbit Privacy DE

 

Little Green Rabbit -DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Für Little Green Rabbit (LGR) APP

Die Little Green Rabbit GmbH, Jägerstrasse 27, 10117 Berlin sowie alle Little Green Rabbit Franchisenehmer („LGR FN“) verpflichten sich, die Privatsphäre ihrer Besucher und Nutzer zu schützen. Die nachfolgende Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten Little Green Rabbit (nachfolgend als „LGR“ bzw. „wir“ bezeichnet) verarbeitet und wie wir die betreffenden Daten nutzen, um unseren Nutzern und Besuchern bei der Benutzung unserer Kunden-Apps für Mobilgerätenutzer, über eine Webapplikation auf einer Webseite (bspw. Littlegreenrabbit.com) oder über eine App auf einem «Selbst-Bestell-Kiosk» (die „Apps“) und unserer On-Demand-Dienste (zusammenfassend als die „Dienste“ bezeichnet) einen noch grösseren Nutzen zu bieten. Bitte lesen Sie nachstehende Bestimmungen sorgfältig durch, damit Sie Kenntnis über unsere Datenschutzerklärung erlangen.

Bitte beachten Sie, dass LGR die MENU Technologies AG («MENU») im Rahmen der Datenbearbeitung als Auftragsbearbeiterin beizieht und diese Ihre Personendaten ebenfalls wie in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt für uns bearbeitet. Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung auf LGR verweisen, ist die Bearbeitung durch MENU jeweils mitgemeint.

Sie stimmen dieser Datenschutzerklärung und der Verarbeitung persönlicher Daten durch LGR und/oder in dieser Datenschutzerklärung genannte Dritte ausdrücklich zu. LGR behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [info@littlegreenrabbit.com]

1. DEFINITIONEN

„Nutzer“ bezieht sich auf eine Person, die die Apps nutzt und/oder sich bei LGR zur Nutzung oder potenziellen Nutzung des Dienstes angemeldet und registriert hat.

„Teilnehmendes Restaurant“ bezieht sich auf LGR betriebene oder LGR FN betriebene Restaurants. Diese tragen die alleinige Verantwortung für die Gastronomie- und Restaurantleistungen.

2. ALLGEMEINES

LGR sammelt niemals wissentlich persönliche Informationen von Kindern unter 18 Jahren. Die Apps sind nur für die Nutzung durch Erwachsene ab 18 Jahren gedacht. Wenn Sie glauben, dass Ihr unter 18 Jahre altes Kind die Apps genutzt und uns somit personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, dann kontaktieren Sie uns bitte unter [info@littlegreenrabbit.com]. Wir werden uns anschliessend darum bemühen, das App-Konto und die entsprechenden personenbezogenen Daten zu löschen.

Verantwortlich für die verarbeiteten Personendaten ist die

[Little Green Rabbit GmbH]

LGR, Teilnehmende Restaurants und andere Unternehmen (insbesondere MENU) können an der Verarbeitung von Daten beteiligt sein, die in Zusammenhang mit Aktivitäten über die Apps und/oder in Verbindung mit den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Diensten stehen. LGR, die Teilnehmenden Restaurants und die allfälligen anderen Unternehmen handeln zu den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken und halten dabei die geltenden Datenschutzgesetze ein.

Wir sammeln und verarbeiten Personendaten auf unterschiedliche Weise. Die Personendaten werden vom Nutzer im Zuge der Erstellung und/oder der Änderung des Nutzerprofils, bei der Interaktion mit bzw. der Nutzung der Apps und/oder der Dienste und durch E-Mail-Kommunikation mit Support- oder anderen Mitarbeitern freiwillig bereitgestellt. Dies umfasst für Nutzer der Apps und/oder Dienste im Speziellen unter anderem folgende Informationen: Name, E-Mail-Adresse, Passwort (verschlüsselt), Restaurantbestellungen, Benutzeragent bei Anmeldung, IP-Adresse, Kreditkarteninformationen (werden nicht bei LGR oder MENU gespeichert); vgl. nachstehenden Absatz 3.4), Anmerkungen zu Bestellungen und E-Mail-Adresse. Die Daten der Teilnehmenden Restaurants umfassen den Namen, die Adresse, die E-Mail-Adresse, das Passwort (verschlüsselt), die Telefonnummer, MwSt., Währung, Trinkgeld, Kontaktperson, Bankverbindung. Sofern Sie über eine App auf einem «Selbst Bestell Kiosk» eine Bestellung aufgeben, ohne sich registriert oder angemeldet zu haben, werden die getätigten Bestellungen von uns und dem Teilnehmenden Restaurant abgewickelt, wobei nur die dabei ersichtlichen Daten bearbeitet werden (u.a. Bestellung, Zahlungsangaben und allenfalls Standort). Die Quittungen werden auf unseren Servern resp. den Servern von MENU gespeichert. Dabei werden die Zahlungsinformationen vom Zahlungsabwickler (derzeit SIX Payment Services AG) bearbeitet und abgewickelt. Der Zahlungsprozess wird vom Zahlungsabwickler autorisiert und an uns zurückbestätigt. Bei Bestellungen an einem «Selbst-Bestell-Kiosk» mit Login werden – sofern Personendaten bearbeitet werden – nicht mehr Daten bearbeitet, als bei einer Bestellung über die anderen Apps.

Im Einzelnen löst Ihre Bestellung einen Prozess im Teilnehmenden Restaurant aus, welcher das Teilnehmende Restaurant, LGR und seinen Dienstleister MENU entsprechend über Ihre persönlichen Daten, bspw. ihre Kontaktdaten, wie z.B. Telefonnummer und ihre Bestellung informiert. Wenn Ihre Bestellung zum Abholen an der Theke bereit steht werden Sie entweder über eine Push Nachricht (bei Bestellungen, die über die mobile App aufgegeben wurden) oder über SMS Nachricht (bei Bestellungen, die über die Web-App aufgegeben wurden) darüber informiert. Sofern das von Ihnen besuchte Restaurant mit Gästelokalisierung arbeitet, wird auch Ihre Tischnummer, bzw. Ihr Standort im Teilnehmenden Restaurant platzierte Sender oder Antennen ermittelt, oder Sie werden aufgefordert eine Tischnummer einzugeben. Um Push Nachrichten zu erhalten müssen Sie Push Nachrichten auf Ihrem Smartphone aktiviert haben und um die Ermittlung Ihres Standorts zu ermöglichen müssen Sie auf Ihrem Smartphone Bluetooth aktiviert haben und der Applikation die Erlaubnis erteilen, Ihren Standort zu ermitteln. Bei Bestellungen, die Sie über den Selbst-Bestell-Kiosk aufgeben, zeigt Ihnen ein Puck, welcher Ihnen am Selbst-Bestell-Kiosk oder an der Theke ausgegeben wird an, wenn Ihre Bestellung an der Theke zum Abholen bereitsteht. Mittels dieses Pucks kann ebenfalls Ihr Standort ermittelt werden.

LGR ist der Plattformbetreiber der Applikation und erlangt Ihre persönlichen Daten, wie z.B. Bestellungen, Telefonnummer, Email Adresse, und kann diese zu Marketingzwecke verwenden. Die LGR FN betreiben die LGR Plattform in ihren Restaurants und können Ihre Bestell- und Bezahldaten für ihre jeweiligen Restaurants einsehen. MENU stellt als Technologielieferant die Applikationsplattform LGR zur Verfügung und kann Ihre persönlichen Daten einsehen. MENU stellt LGR innerhalb der Applikationsplattform Funktionen zur Verfügung, die es LGR ermöglichen, mit Ihnen in personalisierter Form zu kommunizieren und Ihnen relevante Informationen zur passenden Zeit zur Verfügung zu stellen.

In jenen Fällen, in denen Sie uns im gesetzlich zulässigen Rahmen Daten zu anderen Personen bereitstellen, bestätigen Sie hiermit, dass die betreffenden Personendaten und die Weiterverarbeitung durch uns gemäss dieser Datenschutzerklärung den geltenden Datenschutzgesetzen entsprechen. Sie müssen also beispielsweise die betroffene Person informieren und vorschriftsgemäss Ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer Personendaten zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken einholen.

Ihre persönlichen Daten werden durch MENU bearbeitet und bei einem externen Provider gespeichert. Derzeit ist es die Amazon Web Services (AWS) gespeichert.

3. FÜR WELCHE ZWECKE VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

3.1 TECHNISCHER BETRIEB UND FUNKTIONALITÄT DER WEBSEITE UND APP

„Wenn Sie unsere Webseite besuchen, bspw. um unsere Web-App zu nutzen, kommen zusätzlich die Datenschutzhinweise für unsere Website [https://www.littlegreenrabbit.de/datenschutz] zur Anwendung.“

Wenn Sie unsere mobile App oder Web-App nutzen, verarbeiten wir auch Ihre persönlichen Daten, einschliesslich technischer Daten, wie z. B. Ihrer IP-Adresse und Ihres Gerätetyps. Wir nutzen diese Daten, um die Dienste bereitzustellen, die Funktionen der App zu gewährleisten, technische Probleme zu lösen, Ihnen die korrekte und aktuellste Version der App bereitzustellen und die Funktionsweise der App weiter zu verbessern.

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, ist die Rechtsgrundlage für den technischen Betrieb und Funktionalität der Website und der App Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

3.2 KUNDENDIENST

Wenn Sie sich als Benutzer registrieren, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihre IP-Adresse und Ihren Gerätetyp sowie Ihre Kreditkartennummer und das Ablaufdatum der Karte (siehe oben).

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten und Kontaktinformationen zur Bereitstellung der Dienste, für Kommunikationszwecke in Bezug auf Ihre Bestellungen, für Bewerbung von Angeboten sowie für mit den Diensten verbundene Ankündigungen, so etwa, wenn unsere Dienste aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar sind. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten und Registrierdaten zum Anlegen und zur Verwaltung Ihres LGRT-Kontos. Wir behalten uns vor, Ihr Konto zu deaktivieren, wenn wir vermuten, dass Sie unsere App nutzen, um betrügerische oder gesetzwidrige Handlungen zu begehen oder wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstossen.

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, ist die Rechtsgrundlage für den Kundendienst Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

3.3 AKTIVIERUNG DER LGR-APP

STANDORTINFORMATIONEN

Wir sammeln und verarbeiten Standortinformationen bspw. in Teilnehmenden Restaurants oder wenn Sie über die Apps eine Bestellung aufgeben, vorausgesetzt, Sie haben uns vorab Ihre Zustimmung dazu erteilt. Wir nutzen die betreffenden Daten, um das entsprechende Teilnehmende Restaurant zu informieren, in dem die jeweilige Bestellung aufgegeben wurde, damit die Servicemitarbeiter die Bestellung entsprechend bearbeiten können.

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Standortinformationen Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Sie über die App eine Bestellung aufgeben, bearbeiten wir (und leiten diese dem Teilnehmenden Restaurant weiter) insbesondere Ihren Vor- und/oder Nachnamen, Ihre Bestellung, Ihre Telefonnummer damit das Servicepersonal Ihre Bestellung entsprechend bearbeiten kann und Sie zu benachrichtigen, wenn eine Bestellung zum Abholen bereitsteht. Sofern eines unserer Restaurants dank einer Gästelokalisierung die Bestellungen an den Tisch serviert, wird auch die Tischnummer bzw. Ihr Standort ermittelt, damit das Servicepersonal Ihre Bestellung entsprechend an Ihren Tisch servieren kann.

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der oben genannten Bestelldaten Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

3.4 ZAHLUNGSVERARBEITUNG

Wenn Sie sich als Benutzer registrieren, werden Ihre Kreditkartendaten von MENU an einen PCI-konformen Zahlungsverarbeitungsanbieter (derzeit SIX Payment Services AG, Hardturmstrasse 201, CH-8021 Zürich) weitergeleitet und von diesem verarbeitet, um Zahlungen für von Ihnen über die Apps getätigten Bestellungen abzuwickeln. LGR, LGR FN und MENU können zu einem späteren Zeitpunkt die Kreditkartendaten an weitere PCI-konforme Zahlungsverarbeiter weiterleiten. LGR, LGR FN und MENU selbst sammeln keine Kreditkartendaten.

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, ist die Rechtsgrundlage für die Zahlungsverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

3.5 MARKETING

LGR, LGR FN und MENU können Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihnen allgemeine Informationen zu Neuerungen bei LGR und bei MENU zu senden. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden.

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zu Marketingzwecken Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO

3.6 ZUSAMMENSTELLUNG VON ADMINISTRATIVEN UND STATISTISCHEN DATEN

LGR und MENU nutzen Ihre personenbezogenen Daten in anonymisierter und aggregierter Form, um genau zu überwachen, welche Funktionen des Dienstes am meisten genutzt werden, um Nutzungsmuster zu analysieren und um zu bestimmen, wo sie ihren Dienst anbieten bzw. wo sie Schwerpunkte setzen sollten. Sie können Dritten diese Informationen zur Branchenanalyse und zu statistischen Zwecken zur Verfügung stellen.

3.7 COOKIES/GOOGLE ANALYTICS

LGR nutzt Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät ablegt, wenn Sie eine Seite bzw. Webseite erstmals besuchen. Die Cookies helfen uns, Ihr Gerät beim nächsten Besuch der Webseite wiederzuerkennen. Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Mit ihrer Hilfe können wir zum Beispiel Ihre Einstellungen und Interessen wieder aufrufen. Cookies können uns helfen, zu analysieren, wie gut unsere Webseite funktioniert bzw. unsere Inhalte so anzupassen, dass Ihnen die für Sie massgeblichen Informationen bereitgestellt werden. In den Cookies wird lediglich die Session-ID gespeichert und übermittelt.

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Bei den meisten Browsern kann in den Einstellungen festgelegt werden, dass sie keine Cookies mehr akzeptieren oder Sie benachrichtigt werden, wenn Sie einen Cookie erhalten. In den meisten Browsern finden Sie unter dem Menüpunkt „Hilfe“ Informationen zu möglichen Änderungen Ihrer Browsereinstellungen. Wenn Sie sich entschliessen, Cookies künftig zu deaktivieren und/oder zu löschen, müssen Sie berücksichtigen, dass Ihnen dann einige LGR-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Ausserdem nutzen wir ein Tool namens „Google Analytics“, um Informationen über die Nutzung der Webseite zu sammeln. Google Analytics sammelt Daten, wie etwa die Häufigkeit, mit der Nutzer die Webseite besuchen, welche Seiten Sie sich jeweils ansehen und welche Seiten vom Benutzer vor dem Besuch der Webseite aufgerufen wurden. Die Informationen, die wir von Google Analytics erhalten, benutzen wir ausschliesslich zur Verbesserung der Webseite. Google Analytics erfasst nur die Ihnen an dem Tag des Webseiten-Besuchs zugewiesene IP-Adresse, nicht aber Ihren Namen oder andere personenbezogene Daten. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die mithilfe von Google Analytics gesammelten Informationen verbinden wir nicht mit anderen personenbezogenen Daten. Obwohl Google Analytics einen permanenten Cookie auf Ihrem Web-Browser platziert, um Sie beim nächsten Besuch der Webseite als einzelnen Benutzer identifizieren zu können, kann niemand ausser Google diesen Cookie verwenden. Die Nutzung und Weitergabe der von Google Analytics über Ihre Besuche auf der Seite gesammelten Daten unterliegen den Beschränkungen im Sinne der Nutzungsbedingungen von Google Analytics sowie der Google-Datenschutzrichtlinie. Indem Sie die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, können Sie verhindern, dass Sie Google Analytics bei erneuten Besuchen dieser Webseite wiedererkennt.

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

3.8 RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, gilt Folgendes:

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3.9 KEINE PFLICHT ZUR BEREITSTELLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Sie sind nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereit zu stellen. Ohne Ihre personenbezogenen Daten können wir unsere speziellen Dienste über die Apps an Sie jedoch nicht oder nur teilweise erbringen.

4. WEITERGABE IHRER DATEN DURCH UNS/ÜBERMITTLUNG IN DRITTLÄNDER

Wir können verschiedene Dritte und externe Unternehmen einsetzen, um die Dienste für uns zu ermöglichen oder zu erbringen, Zahlungen zu verarbeiten, Kunden-Support zu leisten, Teilnehmenden Restaurants Standortinformationen bereitzustellen, Webseiten-bezogene Dienstleistungen zu erbringen (u. a. Wartungsdienste, Datenbankverwaltung, Web-Analyse und Verbesserung der Webseitenfunktionen) oder uns bei der Analyse der Nutzung unserer Dienste zu unterstützen. Diese Drittparteien haben Zugang zu Ihren persönlichen Daten und verarbeiten diese, um die genannten Aufgaben für uns zu erfüllen. Es handelt sich hier insbesondere um MENU, welche die App und Dienste für uns betreibt.

Zu diesem Zweck werden Ihre Personendaten in andere Länder als Deutschland übermittelt und dort verarbeitet, darunter Länder (wie etwa die USA), die keine mit Deutschland vergleichbaren Datenschutzgesetze haben. Hiermit stimmen Sie der Übertragung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in solche/n Länder/n, insbesondere in die/den USA, zu. Wir übermitteln personenbezogene Daten an Stellen in Staaten ausserhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) soweit

  • es gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. steuerrechtliche Meldepflichten),
  • Sie eingewilligt haben,
  • dies durch das berechtigte Interesse datenschutzrechtlich legitimiert ist und keine höheren schutzwürdigen Interessen des Betroffenen dem entgegenstehen oder
  • es zur Erbringung unserer Dienste Ihnen gegenüber erforderlich ist

Dies sind insbesondere:

  • PCI-konforme Zahlungsverarbeiter zur Zahlungsabwicklung (aktuell SIX Payment Services)
  • Functional Software Inc. (Sentry) zur Verbesserung der Stabilität unseres Dienstes. Es werden keine Kreditkartendaten oder Passwörter übermittelt.
  • Google Inc. (GSuite) zur E-Mail-Kommunikation.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir resp. MENU mit den Empfängern Ihrer Daten im Ausland die EU-Standardvertragsklauseln vereinbart.

LGR legt Ihre persönlichen Daten im rechtlich vorgeschriebenen bzw. für die Begründung, Ausübung und Abwehr rechtlicher Ansprüche und rechtlicher Verfahren notwendigen Umfang und im Notfall auch Daten bezüglich Sicherheit offen.

Darüber hinaus übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten via Kassensystem an das jeweilige Teilnehmende Restaurant, in dem Sie eine Bestellung aufgeben möchten.

5. IHRE RECHTE

Als Benutzer haben Sie ein Recht auf Informationen bezüglich Ihres persönlichen Kontos. Die betrifft auch Informationen, die Sie uns in Hinblick auf über die App getätigte Bestellungen bereitgestellt haben. Sie können die Ihnen durch die geltenden Datenschutzgesetze zustehenden Rechte, wie u. a. das Recht, jederzeit die Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen oder Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erheben, durchsetzen, indem Sie uns eine E-Mail an [info@littlegreenrabbit.com] senden oder uns über die in Abschnitt 10 genannte Adresse kontaktieren. Zur eindeutigen Identifizierung ist jeweils eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses beizufügen.

Nach Artikel 15 DS-GVO hat jede betroffene Person ein Recht auf Auskunft. Gemäss Artikel 16 DS-GVO kann die betroffene Person Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen. Gemäss Artikel 17 DS-GVO hat die betroffene Person ein Recht auf Löschung beziehungsweise gemäss Artikel 18 ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso kann die betroffene Person unter den Voraussetzungen des Artikel 21 DS-GVO der Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten widersprechen. Gemäss Artikel 20 DS-GVO hat die betroffene Person ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Beim Recht auf Auskunft und beim Recht auf Löschung gelten in Deutschland ergänzend die §§ 34 und 35 BDSG. Zur Geltendmachung dieser Rechte können Sie sich an folgende Stelle wenden:

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Darüber hinaus haben Sie gemäss Artikel 77 DS-GVO in Verbindung mit § 19 BDSG ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen

Deutschland
Aufsichtsbehörde
Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Anschrift: Husarenstraße 30, D-53117 Bonn
Telefon: 0228 997799 – 0
Pressestelle: 0228 997799 – 916
Telefax: 0228 997799 – 550
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de
Pressestelle: pressestelle@bfdi.bund.de
Internet: http://www.datenschutz.bund.de

Oder

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Telefon: 030 13889-0
Telefax: 030 2155050

LGR behält sich im Falle unbegründeter oder exzessiver Anträge das Recht vor, angemessene Bearbeitungsgebühren für die Bereitstellung entsprechender Informationen zu verlangen.

Über Ihr LGR-Konto können Sie Ihre persönlichen Daten auch ändern und die von Ihnen erteilte Zustimmung wieder rückgängig machen.

6. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschliesslich Profiling

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, gilt Folgendes: Im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienste werden Sie keiner auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung gemäss Artikel 22 DS-GVO unterworfen. Sofern wir derartige Verfahren im Einzelfall einsetzen, werden Sie hierüber und über Ihre damit zusammenhängenden Rechte im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben informiert.

Ihre Daten werden teilweise automatisiert verarbeitet, um bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). So wird insbesondere ihr Bestellungsverhalten zur Bewerbung von Produkten analysiert.

7. DATENSPEICHERUNG

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, speichern wir Ihre Daten so lange, bis Sie Ihr LGR-Konto löschen. Wenn Sie Ihr LGR-Konto löschen möchten oder verlangen, dass wir Ihre Daten künftig nicht mehr nutzen, um Dienstleistungen für Sie zu erbringen, kontaktieren Sie uns bitte unter [info@littlegreenrabbit.com].

Sofern diese nicht notwendig sind, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder Streitfälle beizulegen, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Löschung Ihres Kontos.

8. SICHERHEIT

LGR hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen gegen den Verlust oder die unrechtmässige Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ergriffen. Zu diesem Zweck werden Ihre persönlichen Daten sicher in unserer Datenbank resp. der Datenbank von MENU gespeichert, wir bedienen uns branchenweit üblicher, wirtschaftlich angemessener Sicherheitsvorkehrungen, wie Firewalls und SSL (Secure Socket Layers), und sichern die Orte, an denen die Daten gespeichert werden, zudem physisch ab.

So wirksam unsere Sicherheitsvorkehrungen auch sind, ist dennoch kein Sicherheitssystem unfehlbar. Wir können weder die Sicherheit unserer Datenbank garantieren noch eine Garantie dafür bieten, dass von Ihnen bereitgestellte Informationen nicht bei der Übertragung an uns über das Internet abgefangen werden. Die Übertragung Ihrer Daten an LGR erfolgt stets auf Ihr eigenes Risiko. Wir empfehlen Ihnen, niemandem Ihr Passwort offenzulegen.

9. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung aktualisieren, um Veränderungen unserer Informations- und Datenverarbeitungsverfahren Rechnung zu tragen. Im Falle wesentlicher Veränderungen informieren wir Sie vor Inkrafttreten der entsprechenden Änderung per E-Mail sowie über eine Mitteilung auf unserer Webseite. Indem Sie die Webseite und/oder App und/oder die Dienste weiter nutzen, erkennen Sie die jeweils aktualisierte Datenschutzerklärung an und stimmen dieser zu. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmässig zu besuchen, um sich über aktuelle Neuerungen hinsichtlich unserer Datenschutzmassnahmen zu informieren.

10. KONTAKTINFORMATIONEN

LITTLE GREEN RABBIT GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Frank Staiger, Jägerstrasse 27, 10117 Berlin, Germany; E-Mail: info@littlegreenrabbit.com]

11. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DS-GVO

11.1 Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Soweit die DS-GVO anwendbar ist, gilt Folgendes: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder lit. f (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Etwas anderes gilt nur, wenn wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

11.2 Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und sollte gerichtet werden an: [LITTLE GREEN RABBIT GmbH, Herr Frank Staiger, Jägerstrasse 27, 10117 Berlin, Germany; E-Mail: info@littlegreenrabbit.com]

 

Little Green Rabbit Terms DE

 

Little Green Rabbit
NUTZUNGSBEDINGUNGEN

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN AUFMERKSAM DURCH, BEVOR SIE UNSERE APPLIKATION HERUNTERLADEN UND/ODER UNSEREN SERVICE NUTZEN.

Sie erklären hiermit, diese Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden zu haben und ihnen durch Registrierung und/oder Weiterbenutzung des Service zuzustimmen. Eine Nutzung der Applikation, des Service oder von damit verbundenen Dienstleistungen gilt auf jeden Fall als Einverständnis zu diesen Nutzungsbedingungen.

 

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Nutzungsbedingungen stellen die vertragliche Grundlage zwischen Little Green Rabbit GmbH, Jägerstrasse 27, 10117 Berlin («LGR») und dem Kunden (Ihnen) für die Nutzung des Service und der Applikation (wie nachfolgend definiert), und allfälliger damit verbundener Dienstleistungen dar. In diesem Rahmen können Bestellungen über die auf ihr Mobiltelefon (Smartphone) herunterzuladende LGR Applikation, über eine Webapplikation auf unserer Webseite (bspw. auf littlegreenrabbit.com) oder über eine App auf einem unserer «Selbst-Bestell-Kioske» (alle drei je eine „Applikation“) bei diversen teilnehmenden Franchisenehmern von Little Green Rabbit („LGR FN“) aufgegeben werden. LGR erbringt diese Leistungen ausschliesslich auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen.

1.2 Die LGR Applikation ist ein Bestell- und Bezahl-Service der bei LGR erhältlichen Speisen, Getränke und anderen Leistungen.

1.3 LGR kann nach eigenem Ermessen und ohne Haftung diese Nutzungsbedingungen resp. den Vertrag und alle Leistungen Ihnen gegenüber jederzeit unverzüglich ganz oder teilweise kündigen, den Service, die Applikation resp. sämtliche Leistungen jederzeit ganz oder teilweise ändern, anpassen, einschränken, einstellen oder aussetzen (einschliesslich die Verfügbarkeit jeglicher Daten, Datenbanken oder Inhalte) oder den Zugriff auf den Service resp. sämtliche Leistungen jederzeit ganz oder teilweise aus welchem Grund auch immer verweigern und die damit verbundenen Daten, insbesondere auch Ihr Benutzerkonto ganz oder teilweise sperren oder löschen. LGR wird dies allenfalls durch eine Mitteilung auf der Webseite oder durch eine Mitteilung an Sie ankündigen. LGR kann Sie ausserdem bitten, eine allenfalls geänderte Version dieser Nutzungsbedingungen sofort per Klick zu bestätigen. Sollten Sie den Service oder die Applikation weiterhin benutzen, nachdem LGR Ihnen die Änderungen mitgeteilt hat, so erklären Sie sich mit den vorgenommenen Änderungen einverstanden. Da es sich bei LGR um ein standardisiertes Angebot handelt, können wir Prozessänderungen, die Sie vorbringen, nicht berücksichtigen. Für den Fall, dass Sie selber Änderungen an den Nutzungsbedingungen vorschlagen, werden diese auf keinen Fall in Kraft treten, ohne dass wir diese Ihnen gegenüber vorab handschriftlich und ordnungsgemäss bestätigt haben.

1.4 Wir weisen Sie darauf hin, dass wir für die Durchführung von Bestellungen und die Zahlungsabwicklung die MENU Technologies AG («MENU») als externe Dienstleisterin beiziehen. Sie gehen indessen kein Vertragsverhältnis mit MENU ein.

1.5 Die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten in Verbindung mit dem Service erfolgt im Übrigen gemäss unserer Datenschutzerklärung unter Little Green Rabbit Datenschutzerklärung. Mit Ihrer Zustimmung zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen erklären Sie auch, die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und zur Kenntnis genommen zu haben.

2. Service

2.1 Es kann Ihnen über die auf ihr Mobiltelefon (Smartphone) herunterzuladende LGR Applikation, über eine Webapplikation auf einer Webseite (bspw. auf littlegreenrabbit.com) oder über eine App auf einem «Selbst-Bestell-Kiosk » (alle drei je eine „Applikation“) die Möglichkeit gegeben werden, in gewissen direkt durch LGR betriebenen oder unabhängigen selbständigen Restaurants bei LGR FG („Teilnehmende Restaurants“) standortspezifische Restaurantmenüinformationen oder andere Informationen abzurufen, über die Applikation Bestellungen für Mahlzeiten, Getränke oder sonstigen Konsum beim Teilnehmenden Restaurant aufzugeben und diese zu bezahlen. Mit der Applikation können Sie in gewissen Teilnehmenden Restaurants unter Umständen ausserdem die Möglichkeit haben, Bestellungen, die Sie beim Servicepersonal aufgegeben haben, zu bezahlen.

2.2 Die Applikation kann Ihnen demnach das Durchsuchen und Bestellen von Mahlzeiten und Getränken in einem Teilnehmenden Restaurant ermöglichen. Ihre Bestellung löst einen Prozess im Teilnehmenden Restaurant aus, welcher das Teilnehmende Restaurant, LGR und seinen Dienstleister MENU entsprechend über Ihre persönlichen Daten, bspw. ihre Kontaktdaten, wie z.B. Telefonnummer und ihre Bestellung informiert. Wenn Ihre Bestellung zum Abholen an der Theke bereit steht werden Sie entweder über eine Push Nachricht (bei Bestellungen, die über die mobile App aufgegeben wurden) oder über SMS Nachricht (bei Bestellungen, die über die Web-App aufgegeben wurden) darüber informiert. Sofern das von Ihnen besuchte Restaurant mit Gäste Lokalisierung arbeitet, wird auch Ihre Tischnummer, bzw. Ihr Standort im Teilnehmenden Restaurant mittels platzierter Sender oder Antennen ermittelt. Um Push Nachrichten zu erhalten müssen Sie Push Nachrichten auf Ihrem Smartphone aktiviert haben und um die Ermittlung Ihres Standorts zu ermöglichen müssen Sie auf Ihrem Smartphone Bluetooth aktiviert haben und der Applikation die Erlaubnis erteilen Ihren Standort zu ermitteln. Bei Bestellungen, die Sie über den Selbst-Bestell-Kiosk aufgeben, zeigt Ihnen ein Puck, welcher Ihnen am Selbst-Bestell-Kiosk oder an der Theke ausgegeben wird an, wenn Ihre Bestellung an der Theke zum Abholen bereitsteht. Mittels dieses Pucks kann ebenfalls Ihr Standort ermittelt werden. Sie ermächtigen LGR hiermit, Ihre Bestellungen, persönlichen Daten sowie insbesondere Ihre Standortdaten an Teilnehmende Restaurants bekannt zu geben und zu bearbeiten.

2.3 LGR vermittelt als Service u.a. Ihre Bestellung an Teilnehmende Restaurants und rechnet diese im Namen und für Rechnung der Teilnehmenden Restaurants ab. Alle Ihnen von LGR über die Applikation bereitgestellten Vermittlungs- und Abrechnungsdienste, andere erbrachte Dienstleistungen sowie die Applikation werden nachfolgend als der “Service” bezeichnet. Der Service wird nur zu Ihrer privaten, nicht-gewerblichen Nutzung angeboten. LGR als Franchisegeber ist der Plattformbetreiber der Applikation und erlangt Ihre persönlichen Daten, wie z.B. Bestellungen, Telefonnummer, Email Adresse, und kann diese zu Marketingzwecke verwenden. Die LGR Franchisenehmer betreiben die LGR Plattform in ihren Restaurants und können Ihre Bestell- und Bezahldaten für ihre jeweiligen Restaurants einsehen. MENU stellt als Technologielieferant die Applikationsplattform LGR zur Verfügung und kann Ihre persönlichen Daten einsehen. MENU stellt LGR innerhalb der Applikationsplattform Funktionen zur Verfügung, die es LGR ermöglichen, mit Ihnen in personalisierter Form zu kommunizieren und Ihnen relevante Informationen zur passenden Zeit zur Verfügung zu stellen.

2.4 LGR kann es Ihnen ermöglichen, über die Applikation auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen bei LGR erhältliche Speisen, Getränke und anderen Leistungen zu bestellen und zu bezahlen.

2.5 Die Bewirtungsleistungen werden von den Teilnehmenden Restaurants in eigenem Namen und auf eigene Rechnung erbracht. Die LGR FN handeln in keiner Weise für LGR. Sie gehen diesbezüglich jeweils einen Vertrag mit dem Teilnehmenden Restaurant ein. Diese kann von LGR direkt betrieben werden oder einen LGR FN betrieben werden. Bei Teilnehmenden Restaurants gehen Sie einen Vertrag mit dem LGR FN ein, nicht jedoch mit LGR. Bei von LGR direkt betriebenen Restaurants gehen Sie einen Vertrag mit LGR ein.

2.6 Es liegt ausschliesslich im Ermessen des Teilnehmenden Restaurants, mit Ihnen einen Bewirtungs- oder anderen Vertrag abzuschliessen oder nicht.

2.7 Sie sind nicht verpflichtet, den Service zu nutzen; LGR ist ebenfalls nicht verpflichtet, Ihnen den Service anzubieten oder erfolgreich den Service zu erbringen (insbesondere Bestellungen zu vermitteln oder Zahlungen abzurechnen).

2.8 Die Applikation dient als Plattform, um das Angebot von LGR darzustellen und es Ihnen zu ermöglichen, Bestellungen aufzugeben und die Zahlung von Ihrem Smartphone, über eine Webapplikation auf einer Webseite (bspw. auf littlegreenrabbit.com) oder über eine App auf einem «Selbst-Bestell–Kiosk» direkt durchzuführen. Die Bewirtungs- und allfälligen anderen Leistungen (inkl. Bestellung und Bezahlung; ausgenommen Vermittlungs- und Abrechnungsdienste) unterliegen daher einer Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Teilnehmenden Restaurant. Die Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Teilnehmenden Restaurant ist in diesen Nutzungsbedingungen nicht enthalten und es gelten Bedingungen, die zwischen Ihnen und dem Teilnehmenden Restaurant vereinbart werden. Hierfür ist einzig das jeweilige Teilnehmende Restaurant verantwortlich.

3. Benutzerkonto

3.1 Damit Sie den Service oder die Applikation nutzen können, insbesondere auf der von LGR bereitgestellten Applikation eine Bestellung aufgeben können, müssen Sie sich erst anmelden und ein Benutzerkonto erstellen. Dies ist derzeit nur in der auf ihr Mobiltelefon (Smartphone) herunterzuladenden LGR Applikation oder über eine Webapplikation auf einer Webseite (bspw. Littlegreenrabbit.com) möglich, nicht jedoch an «Selbst-Bestell-Kiosken». Bei der Anmeldung stellen Sie LGR und damit deren Dienstleisterin MENU sowie gegebenenfalls den LGR FN personenbezogene Daten (u.a. E-Mail, Namen und Ihre Kreditkartendaten (werden nicht bei LGR oder MENU gespeichert) zur Verfügung. Nach erfolgreicher Anmeldung bei LGR, erhalten Sie von LGR ein persönliches Benutzerkonto, welches für Sie mit einem Passwort Ihrer Wahl zugänglich ist.

3.2 Benutzerkonten stehen jeweils konkret bezeichneten natürlichen Personen zu. LGR speichert Ihre Daten in Ihrem Benutzerkonto. Das Benutzerkonto kombiniert Informationen über Sie, damit Sie und wir Ihre Rechte und Pflichten als Benutzer von LGR besser verstehen und verwalten können.

3.3 Ein Benutzerkonto ist nicht übertragbar.

3.4 Sie dürfen nicht mehr als ein Benutzerkonto haben.

3.5 Sie garantieren, dass die von Ihnen gegenüber LGR angegebenen Informationen jeweils korrekt, vollständig und aktuell sind. Sie müssen insbesondere ihren eigenen Namen und allenfalls eine Rechnungsadresse für Zwecke der Rechnungsstellung wahrheitsgetreu angeben.

3.6 Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Benutzerinformationen auf dem neuesten Stand und jederzeit korrekt, vollständig und aktuell zu halten. Bitte verwenden Sie die Update-Funktionen in Ihrem Benutzerkonto, um allfällige Änderungen nachzuführen. Falls Ihre Daten nicht mehr korrekt, vollständig und aktuell sind, die Kommunikation mit Ihnen (und insbesondere das Einholen von Zahlungen) wegen veralteter, falscher oder unvollständiger Kontaktinformationen oder aus anderen Gründen nicht möglich sein sollte (insbesondere wenn die Zahlungsmethode ungültig oder abgelaufen ist), sind wir unter Umständen nicht mehr in der Lage, Ihnen eine reibungslose Abwicklung des Service und der Applikation anzubieten und es kann insbesondere sein, dass Sie nicht mehr Zugriff auf den Service erhalten resp. diesen nicht mehr nutzen können oder dass LGR diesen kündigt, aussetzt oder einstellt.

3.7 Sie sind für alle Aktivitäten auf Ihrem Benutzerkonto verantwortlich und Sie sind verpflichtet, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort jederzeit sicher zu verwahren und geheim zu halten.

3.8 LGR ist jederzeit berechtigt, die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu überprüfen und den Service oder die Nutzung der Applikation ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

4. Stornierung Ihres Benutzerkontos

4.1 Wir behalten uns ausserdem das Recht vor, Ihr Benutzerkonto jederzeit zu löschen, insbesondere wenn wir Sie nicht mehr über die im Benutzerkonto angegebene Email Adresse erreichen.

5. Nutzung des Service

5.1 Um den Service oder die Applikation nutzen und ein Benutzerkonto erstellen zu können, müssen Sie 18 Jahre oder älter sein. Sie sichern zu, dass es sich bei Ihnen um eine handlungsfähige Einzelperson handelt, so dass Sie einen bindenden Vertrag abschliessen können.

5.2 Insbesondere verpflichten Sie sich wie folgt:

  • Sie werden den Service oder die Applikation nur für private, nicht-gewerbliche Zwecke nutzen und diesen/diese nicht an Dritte weitergeben;
  • Sie werden keinen Dritten erlauben oder ermöglichen, Ihr Benutzerkonto zu nutzen;
  • Sie werden Ihr Benutzerkonto nicht an eine andere Person abtreten, übertragen oder auf andere Weise zugänglich machen;
  • Sie werden kein Benutzerkonto eines Dritten verwenden;
  • Sie werden sämtliche anwendbaren Gesetze einhalten, wenn Sie den Service oder die Applikation nutzen und Sie werden den Service und die Applikation nur für rechtmässige Zwecke nutzen;
  • Sie werden den Service oder die Applikation nicht nutzen, um Ärger, Belästigungen oder Unannehmlichkeiten zu verursachen;
  • Sie werden den korrekten Betrieb des Netzwerks nicht beeinträchtigen;
  • Sie werden nicht versuchen, den Service oder die Applikation in irgendeiner Weise zu schädigen;
  • Sie werden das Kennwort für Ihr Benutzerkonto oder jegliche Identifikation, die wir Ihnen bereitstellen, um Zugang zum Service und zur Applikation zu bekommen, sicher und vertraulich aufbewahren und geheim halten;
  • Sie werden uns jeglichen Nachweis zu Ihrer Identität, den wir für angemessen erachten, liefern;
  • Sie werden weder den Service noch die Applikation mit einem nicht-kompatiblen oder nicht zugelassen-Gerät nutzen.

5.3 LGR behält sich insbesondere das Recht vor, den Service und die Nutzung der Applikation unmittelbar zu beenden, wenn Sie nicht alle oben dargelegten Verpflichtungen einhalten.

5.4 Sie sind selbst für die Einrichtung und das Funktionieren des für die Nutzung des Service und der Applikation allenfalls erforderlichen Datennetzwerkzugangs sowie die daraus allenfalls entstehenden Kosten verantwortlich. Während des Zugriffs auf und/oder der Nutzung des Service und der Applikation können Daten- sowie Verbindungsentgelte und -gebühren bspw. Ihres mobilen Netzwerkanbieters anfallen, für deren Entrichtung Sie alleine verantwortlich sind.

5.5 Sie sind selbst für die Beschaffung und Aktualisierung der kompatiblen Hardware und Geräte verantwortlich, die allenfalls für den Zugriff auf den Service und die Applikation sowie deren Aktualisierungen bzw. für die entsprechende Nutzung erforderlich sind. LGR übernimmt keine Garantie dafür, dass der Service, die Applikation oder Teile davon auf der jeweiligen Hardware bzw. den betreffenden Geräten funktionieren. Ausserdem können bei den Services und der Applikation Störungen und Verzögerungen auftreten, die durch die Nutzung von Internet und elektronischen Kommunikationsmitteln bedingt sind.

5.6 Es liegt ferner in Ihrer Verantwortung zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie die korrekte Applikation für Ihr Gerät heruntergeladen haben. LGR ist insbesondere bei Veröffentlichung neuerer Versionen der Applikation u.a. auch nicht verpflichtet, ältere Versionen zu erhalten oder in irgendeiner Weise sicherzustellen, dass diese weiterhin funktionieren oder sonst wie fehlerfrei sind. Sie sollten immer auf die neuste Version der Applikation aktualisieren, insbesondere um von neuen Funktionen Gebrauch machen zu können.

5.7 LGR haftet insbesondere nicht, wenn Sie über keinen funktionierenden Datennetzwerkzugang oder kein kompatibles Mobilgerät verfügen oder wenn Sie die falsche Applikationsversion für Ihr Mobilgerät herunterladen. LGR behält sich insbesondere das Recht vor, den Service resp. die Nutzung der Applikation zu beenden, wenn Sie den Service oder die Applikation mit einem nicht kompatiblen oder unzulässigen Gerät nutzen.

6. Bezahlung

6.1 Sie sind sich bewusst, dass Ihnen für die Inanspruchnahme der Angebote der Teilnehmenden Restaurants über den Service resp. die Applikation Kosten entstehen.

6.2 Die Preise für die Angebote von Teilnehmenden Restaurants (z.B. Mahlzeiten, Getränke), finden Sie in der Regel über die Applikation. Diese werden von den Teilnehmenden Restaurants festgelegt und von Zeit zu Zeit geändert und aktualisiert. Es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung, sich über die aktuellen Preise der entsprechenden Angebote von Teilnehmenden Restaurants zu informieren.

6.3 LGR wird Ihnen die vom Teilnehmenden Restaurant für die von Ihnen über die Applikation resp. den Service bestellten Mahlzeiten und Getränke oder sonstigen Angebote oder Leistungen in dessen Namen in Rechnung stellen. Die Zahlung wird über MENU abgewickelt. MENU verrechnet Ihre Zahlung mit LGR oder dem LGR FN, indem es als eingeschränkter Inkassobevollmächtigter der LGR und LGR FN fungiert. Die auf diese Weise von Ihnen getätigten Zahlungen werden so behandelt, als hätten Sie diese direkt an das Teilnehmende Restaurant geleistet. Alle Preise sind unverzüglich zahlbar.

6.4 Sie sind damit einverstanden, dass Sie für alle von Ihnen bestellten Mahlzeiten, Getränke und sonstigen Waren, die Sie bei einem Teilnehmenden Restaurant bestellen, bezahlen werden und dass LGR resp. MENU Ihre Kreditkarte, wie bei Ihrer Anmeldung für Ihre Bestellungen von Mahlzeiten und Getränken oder sonstigen Waren oder Leistungen (inklusive jegliche Steuern und Verzugsgebühren, falls zutreffend, die im Zusammenhang mit Ihrem Konto anfallen) von Ihnen angegeben, belasten wird. Sie sind für die rechtzeitige Bezahlung aller Kosten und die Bereitstellung einer gültigen Kreditkarte zur jederzeitigen Zahlung aller Kosten an LGR resp. MENU verantwortlich.

6.5 LGR nutzt über MENU einen externen Zahlungsabwickler (der “Zahlungsabwickler”), um Ihre Kreditkarte mit der Applikation und dem Service zu verbinden. Die Verarbeitung von Zahlungen oder Guthaben, falls zutreffend, im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Applikation und dem Service unterliegt in Ergänzung zu diesen Nutzungsbedingungen den Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien des Zahlungsabwicklers und Ihres Kreditkarten-Ausstellers. LGR ist nicht verantwortlich für jegliche Fehler des Zahlungsabwicklers oder des Kreditkarten-Ausstellers. Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienstleistungen erlangt LGR bestimmte Transaktionsdetails, die LGR ausschliesslich in Übereinstimmung mit ihrer Datenschutzerklärung nutzen wird.

7. Lizenz und Einschränkungen

7.1 Sofern Sie diese Nutzungsbedingungen vollumfänglich einhalten, gewährt LGR Ihnen eine eingeschränkte, nicht-ausschliessliche, nicht-unterlizenzierbare, widerrufliche und nicht-übertragbare Unterlizenz: (i) auf die Applikation zuzugreifen und sie auf Ihrem eigenen Gerät in Verbindung mit der Nutzung des Service zu nutzen; und (ii) auf alle über die Applikation verfügbar gemachten Inhalte, Informationen und dazugehörigen Materialien zuzugreifen und diese privat und nicht-gewerblich zu nutzen. Alle hierin nicht ausdrücklich gewährten Rechte bleiben Menu und den Lizenzgebern von Menu vorbehalten.

7.2 Es ist Ihnen nicht gestattet: (i) Hinweise auf Urheberrechte-, Marken oder sonstige Eigentumsrechte vom jeweiligen Teil der Applikation zu entfernen; (ii) ohne die ausdrückliche Genehmigung von MENU die Applikation zu reproduzieren, zu verändern, Werke zweiter Hand daraus zu erstellen, zu vertreiben, zu lizenzieren, zu vermieten, zu verkaufen, wiederzuverkaufen, zu übertragen, öffentlich wahrnehmbar zu machen oder aufzuführen, zu übermitteln, zu streamen, zu senden oder auf sonstige Weise zu verwerten; (iii) die Applikation, ausser wenn und soweit es gesetzlich zulässig ist, zu dekompilieren, rückzuentwickeln oder zu disassemblieren; (iv) in Bezug auf einen Teil der Applikation einen Link zu setzen, sie zu framen oder zu spiegeln; (v) Programme oder Scripts mit dem Ziel des Scrapings, Indexierens, Surveyings oder sonstigem Data Mining zu entwickeln oder zu installieren oder den Betrieb bzw. die Funktion von Aspekten der Applikation ungebührlich einzuschränken oder zu behindern; oder (vi) zu versuchen, unbefugten Zugriff auf einen Teil der Applikation und der damit verbundenen Systeme oder Netzwerke zu erlangen oder diese zu beeinträchtigen.

7.3 Der Service und die Applikation sowie alle Rechte daran sollen MENU oder den Lizenzgebern von MENU gehören und diesen verbleiben.

7.4 Weder durch diese Nutzungsbedingungen noch durch die Inanspruchnahme des Service werden Ihnen irgendwelche Rechte gewährt: (i) an oder in Bezug auf den Service oder die Applikation, mit Ausnahme der oben gewährten eingeschränkten Lizenz; oder (ii) für die Nutzung von oder die Bezugnahme auf MENU’s oder LGR’s Firmennamen, Logos, Marken, anderen Kennzeichen, oder denen der Lizenzgeber von Menu oder LGR.

7.5 Der Service oder die Applikation können allenfalls in Verbindung oder im Zusammenhang mit Leistungen und/oder Inhalten von Dritten (einschliesslich Werbung) zugänglich gemacht oder genutzt werden. Sie anerkennen, dass diesbezüglich andere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zur Anwendung gelangen können. LGR ist nicht für irgendwelche Waren, Leistungen oder Inhalte von Dritten verantwortlich oder haftbar.

8. Benutzerinhalte

8.1 LGR kann es Ihnen nach alleinigem Ermessen erlauben, ab und zu Text-, Audio- und/oder Bildinhalte und Informationen einzureichen, hochzuladen, zu veröffentlichen oder auf sonstige Weise über die Applikationen für LGR, MENU und/oder andere Nutzer verfügbar zu machen, wie bspw. Kommentare und Feedback zu den Bewirtungsleistungen, den Mahlzeiten und Getränken oder sonstigen Menüangeboten oder Leistungen, dem Service, Supportanfragen und die Einsendung von Beiträgen („Benutzerinhalte“). Sie bleiben grundsätzlich Inhaber aller von Ihnen eingereichten oder anderweitig zur Verfügung gestellten Benutzerinhalte.

8.2 Sie erteilen LGR sowie MENU jedoch eine weltweite, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte, unwiderrufliche, übertragbare, unterlizenzierbare und kostenlose Lizenz an allen Benutzerinhalten, insbesondere zu deren Nutzung, Vervielfältigung, Vertrieb, Änderung, Veröffentlichung, Verfügbarmachung, öffentlichen Aufführung oder anderweitigen Verwendung in sämtlichen Formaten und über alle Vertriebsmöglichkeiten, unabhängig davon, ob diese bereits bestehen und/oder bekannt sind oder erst später entstehen oder bekannt werden.

8.3 Sie sorgen dafür und sind dafür verantwortlich, dass: (i) Sie entweder der alleinige und ausschliessliche Inhaber aller Benutzerinhalte sind oder über sämtliche Rechte, Lizenzen, Einwilligungen und Freistellungen verfügen, welche erforderlich sind, um LGR sowie MENU die oben genannte Lizenz an den Benutzerinhalten zu erteilen; und (ii) weder die Benutzerinhalte noch deren Übermittlung, Hochladen, Veröffentlichung oder sonstige Verfügbarmachung, noch die Nutzung der Benutzerinhalte durch LGR und/oder MENU die Rechte Dritter an geistigem Eigentum oder andere Rechte Dritter, Veröffentlichungsrechte oder Persönlichkeits- oder Datenschutzrechte Dritter verletzen oder missachten oder einen Verstoss gegen einschlägige Gesetze oder Vorschriften darstellen könnte.

8.4 Sie verpflichten sich, keine Benutzerinhalte einzustellen, zu übermitteln, hochzuladen, mitzuteilen, zu veröffentlichen oder verfügbar zu machen die beleidigend, verleumderisch, gemein, gewalttätig, obszön, pornografisch, auf sonstige Weise anstössig oder rechtswidrig sind, was von LGR und/oder MENU nach eigenem Ermessen entschieden wird; dies ist unabhängig davon, ob der Benutzerinhalt gesetzlich geschützt ist oder nicht. LGR und MENU haben das Recht, ohne Mitteilung an Sie Benutzerinhalte nach alleinigem Ermessen zu prüfen, zu überwachen und zu entfernen. Eine Pflicht zur Prüfung, Überwachung oder zum Entfernen von Benutzerinhalten besteht indessen nicht.

9. Schadloshaltung

9.1 Sie verpflichten sich, LGR, MENU, deren Tochtergesellschaften, LGR FN, Lizenzgeber sowie Organe, Geschäftsführer, Mitarbeiter und Auftragnehmer freizustellen und schadlos zu halten gegenüber allen Forderungen, Ansprüchen, Kosten, Schäden, Verlusten, Haftungsansprüchen (inklusive Anwaltsgebühren und -kosten), die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Verletzung oder Ihrem Verstoss gegen irgendeine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen oder jegliche anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen, Ihrer Verletzung von Rechten Dritter, einschliesslich der Teilnehmenden Restaurants, LGR, MENU oder anderweitig aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Service und/oder der Applikation ergeben.

10. Ausschluss von Zusicherungen und Gewährleistung

10.1 Jegliche Gewährleistung von LGR, insbesondere für den Service und die Applikation, wird hiermit ausgeschlossen. LGR macht betreffend die Applikation und den Service keinerlei Zusicherungen und leistet diesbezüglich keine Gewähr und gibt keinerlei Garantie.

10.2 Der Service wird „AS IS“ und „AS AVAILABLE“ zur Verfügung gestellt.

10.3 LGR kann insbesondere nicht gewährleisten, dass die Webseite, deren Inhalte, der Service und/oder die Applikation frei von Fehlern, Defekten, Schadprogrammen und Viren ist oder dass die Webseite und/oder die Applikation korrekt, aktualisiert und fehlerfrei ist.

11. Haftungsausschluss und Haftungsbeschränkungen

11.1 LGR haftet nur bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Nicht als grobe Fahrlässigkeit einzustufen sind Schäden, welche durch Computerausfälle und Übertragungsstörungen bei E-Mail-Versand oder durch Computerviren verursacht worden sind. Die Übersetzerin trifft durch geeignete Anti Virus-Software hiergegen Vorkehrungen.

11.2 Die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit gilt ausschließlich im Falle der Verletzung von Hauptpflichten. Hierbei wird die Ersatzpflicht der Übersetzerin auf 5’000,00 Euro begrenzt, wenn nicht gesondert und schriftlich ein höherer Betrag vereinbart wird.

11.3 LGR haftet nicht für Schäden oder Schadenersatzforderungen Dritter.

11.4 Diese Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten auch für Hilfspersonen von LGR, für deren Beauftragte und Stellvertreter.

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Sonstige Bestimmungen

12.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts.

Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

12.2 Sie dürfen Ihre Rechte und Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen nicht ohne vorgängige, ausdrückliche schriftliche Zustimmung von LGR auf einen Dritten übertragen.

12.3 LGR kann Ihnen, insbesondere zum Service oder zur Applikation, durch allgemeine Mitteilung oder per E-Mail an Ihre in den Benutzerkontoinformationen von LGR gespeicherten E-Mail-Adresse oder mittels schriftlicher Kommunikation per regulärer Post an Ihre in den Benutzerkontoinformationen von LGR gespeicherte Anschrift Mitteilung machen.